Aktuelles

Ernst-Ewald Roth, flüchtlingspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, besucht Flüchtlingsunterkunft in Frankenberg

Dr. Daniela Sommer und Ernst-Ewald Roth: „Kommunen und Ehrenamt vor Ort muss unterstützt werden!“

Auf Einladung der heimischen Landtagsabgeordneten Dr. Daniela Sommer hat der flüchtlingspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag Ernst-Ewald Roth die Flüchtlingsunterkunft in Frankenberg besucht. Hierbei wurde er von den Betreibern Herrn und Frau Ahlborn und dem Sprecher des Netzwerkes Karl-Heinz Bastet empfangen. Bei einem Rundgang und anschießendem Gespräch konnten sich die beiden SPD-Landtagsabgeordneten sowie die Frankenberger Lokalpolitiker - der Fraktionsvorsitzende Dr. Hendrik Sommer, Juso-Vorsitzende Hendrik Klinge, stellvertretende Stadtverordnetenvorsteher Erhard Wagner und Magistratsmitglied Harald Rudolph - mit den Akteuren vor Ort austauschen.

Weiterlesen: Flüchtlingsunterkunft Frankenberg

Plenum Aktuell April 2015

Vom 28. bis 30. April 2015 fanden die Plenarsitzungen im April statt. Unter Plenum Aktuell informiert die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag über die wichtigsten Themen, die vor Ort diskutiert wurden.

Weiterlesen: Plenum Aktuell April 2015

Ankündigung: Tag der Pflege

„Pflege geht jeden an!“

Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt anlässlich des Internationalen Aktionstages „Tag der Pflege“ gemeinsam mit dem VdK Reddighausen-Holzhausen-Eifa zum Informationsnachmittag bei Kaffee und Kuchen am 12. Mai 2015 in das Begegnungszentrum in Holzhausen, Hainstraße 18, ein.

Weiterlesen: Tag der Pflege

Ländlicher Raum

„Der Entwicklungsplan für den ländlichen Raum löst nicht die Probleme der ländlichen Gebiete!“

„Substanzarm“ sei der Entwicklungsplan für die ländlichen Regionen Hessens, der im Antrag von CDU und Grünen beschrieben wird, sagt die SPD-Landtagsfraktion in Wiesbaden. CDU und Grüne loben sich darin, EU-Programme und -förderung anzapfen zu wollen.

Weiterlesen: Ländlicher Raum

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

„Reform des Ärztlichen Notdienstes ist gescheitert!“

„Spätestens als zum Jahreswechsel stundenlang der ärztliche Bereitschaftsdient nicht erreichbar war, musste man einsehen, dass die aus rein ökonomischen Gründen durchgeführte Reform des Ärztlichen Notdienstes gescheitert ist“, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Dr. Thomas Spies am Mittwoch in Wiesbaden.

Weiterlesen: Ärztlicher Bereitschaftsdienst

© 2010-2014 SPD Ortsverein Frankenberg, Design & Realisierung vividworx.de

SPD Ortsverband Frankenberg/Eder